Hier gibt es Impressionen von Bad Kreuznach und näherer Umgebung!

Dienstag, 8. April 2014

Rheingrafenstein und Fischerhaus

... schwindelnde Höhen ... hier mal der Aussichtspunkt von nahem ...
... etwas weiter weg ...
und noch bißchen weiter  .... damit man den ganzen Rheingrafenstein mal sieht. Er liegt sehr idyllisch am Fluß. Ihr wißt ja, es ist die NAHE!
Und geologisch gehört dieser Felsen, also der Rheingrafenstein, zum Kreuznacher Massiv. Oben auf der anderen Spitze ist eine Ruine der im 11. Jahrhundert errichteten und 1688 zerstörten Burg. Wir sind auch schon aus anderer Richtung, also oben durch den Wald zu fuß zur Burgruine Rheingrafenstein gelaufen.


Am Naheufer an der Baumallee entlang, kann man schön spazieren gehen, auch mit dem Kinderwagen. Und dort steht dann auch ein:
Rechts das Fischerhaus, links nochmal der bepfeilte Rheingrafensteinaussichtspunkt.
... und just gegenüber vom "Alten Fischerhaus"  - zum Abschluß für heute -     noch was Originalbildliches aber dennoch "Fokusisches"! Ich mag ja eh schon immer solche Szenen am liebsten, die ganz ohne Bearbeitung wirken bzw. etwas Bestimmtes aufzeigen wollen oder sollen. Natur pur eben.

Kommentare:

  1. guckguck....wieder daaaa :-)))) Klar komme ich mit und bin auch wieder begeistert. Echt ein superschöner Ausflug und von dort oben hat man bestimmt einen wundervollen Blick. Würde mir auch gefallen dort rumzulaufen und sich die tolle Natur und schönen Häuser anzuschauen. Danke dass wir dich begleiten durften und für die vielen schönen Fotos.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Von dort oben hat man bestimmt einen wundervollen Ausblick . Das kleine Fischerhaus ist schön . Super Bilder hast du gemacht und das letzte Foto ist besonders schön . Die Bilder mit den Spiegelungen mag ich auch gern . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du warst da auch schon mal. ;0)

      Löschen
    2. Siehste , wusst ich doch , kam mir gleich so bekannt vor , lach . :)
      Gruß ( Omama ) Heike

      Löschen
  3. Jaaa, jetzt ...
    Ich hätte es eigentlich gestern schon erkennen müssen, habe ich doch dort eine Zeit lang gewohnt. Peinlich, peinlich ...
    Ein wunderschönes Fleckchen, um spazieren zu gehen.

    Liebste Grüße,
    Sonja

    PS: Hihi, der ist ja ganz schwarz unter den Füßen ... ;0)))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kurz nachdem er abgelichtet wurde, durfte er dann wieder ins Wasser seine "Dreckquanten" abspülen! ;D

      Löschen
  4. Oh weh, ich glaube, da hoch könnte ich nur bedingt. Sieht ja malerisch dort aus.

    Nana

    AntwortenLöschen
  5. ui.... die Felsen sind aber ganz schön hoch...... ich glaub, um da hoch zu kraxeln, um die Aussicht, die bestimmt ganz toll ist, genießen zu können, würde mir meine Höhenangst im Wege stehen

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  6. ...schön ist es bei euch da, liebe Rita,
    das muß ich mir mal für nächste Auszeittage merken...wandern und am Wasser sitzen, das passt für uns...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  7. Die Natur selbst ist sowieso immer der größte Zauberer und das sieht man auf dem letzten Foto. :-)
    Und, warst du auch schon auf dieser Plattform da oben? Von dort hat man bestimmt einen grandiosen Blick über den Rhein und die Ebenen.:-)
    Ist vielleicht einen Ausflug wert, wenn Dominik in den Ferien jetzt zu uns kommt. :-)
    Neee, nicht "dein" Dominik hat sich bei uns angesagt, sondern unserer. :-)

    Liebe Grüße schickt dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  8. Es ist schon faszinierend wie schön die Natur ist. Wirklich ein sehr schöner Spaziergang bei dem ich dich gerne begleitet habe liebe Rita. Gerne hätte ich, obwohl ich Höhenangst habe, auch einmal meinen Blick auf der Plattform umherschweifen lassen, war bestimmt ein toller Anblick.

    Danke fürs mitnehmen:-)

    Liebe Grüße von der Jurika

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ein toller Aussichtspunkt. Die Natur bringt doch die schönsten Grüntöne hervor. Mit der Spiegelung im Wasser ist das ein ganz besonderes Foto.
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  10. Ganz schön hoch da oben, aber das Fischerhaus und die Spiegelung im Wasser sind auch ganz toll.

    Grüßle ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Rita,
    das war eine wundervolle Verlängerung des gestrigen
    Spaziergangs. Tolle Aufnahmen und gigantische Aus-
    sichtspunkte. Das Fischerhaus ist eine Wucht.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  12. Danke für Eure lieben Bestätigungen. Ja gell ich wohne schön!? Bis auf die Auszeittage, die wir uns für Inseln usw. nehmen, sage ich auch immer: Warum denn in die Ferne schweifen, sieh, das Gute liegt so NAHE. ;-)

    Tiefschnaufdankesliebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  13. Huhu TigerRita,

    da war ich doch auch schon mal ;-)...nämlich als ich 1995 zur Reha in Bad Kreuznach war;-)..eine wunderschöne Gegend und tolle Fotos hast du gemacht...Jaaa, du wohnst sehr schön...kann ich nur bestätigen....

    Liebe Grüße Klaudia

    AntwortenLöschen

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den blauen Link "Ältere Posts" anklicken!